Wie viel Gewicht kann dein Elektroscooter tragen?

Veröffentlicht am 14. November 2023 um 19:10

Die Tragkraft bei vielen Elektroscootern liegt zwischen 80 – 120 Kilogramm. Viele fragen sich aber: Geht da noch mehr? Was, wenn ich einen schweren Rucksack dabeihabe oder spontan ein paar Einkäufe getätigt habe? 

 

In diesem Artikel erfährst Du, wie maximal das Maximalgewicht wirklich ist. Hersteller geben in den Bedienungsanleitungen die maximale Zuladung in Kilogramm an. Mit so viel Gewicht kannst Du Deinen Scooter demnach beladen. Vergiss dabei nicht, dass Dich Deine Kleidung und Dein Gepäck etwas schwerer machen. Bitte bedenke, dass es bei einer maximalen Zuladung immer zu Einschränkungen kommen kann.

 

Erhöhter Verschleiss

Teilweise ist in Foren zum Thema E-Mobilität zu lesen, dass E-Scooter einwandfrei funktionieren, obwohl der oder die Fahrerin das Maximalgewicht übersteigt. Dies mag bei einigen Modellen der Fall sein. Jedoch beeinträchtigt das zusätzliche Gewicht die Lebensdauer des Fahrzeugs, da es nicht für diese Belastung ausgelegt ist. Über eine längere Zeit sind Schäden an Bauteilen wie Achsen, Bremsscheiben oder der Reifen möglich.

 

Verlängerter Bremsweg

Bei zu hohem Gewicht wird das dynamische Fahren erschwert. Denn je mehr Gewicht, desto länger werden die Bremswege. Dies bedeutet also für Dich weniger Sicherheit beim Fahren sowie eine verzögerte Reaktion. Hinzu kommt, dass die Bremsen stärker belastet werden, was in einer schnelleren Abnutzung des E-Scooters resultiert. Bitte beachte hierbei auch, dass es zum Beispiel bei Versicherungsfragen zu Problemen führen kann, wenn die Herstellerangaben nicht beachtet wurden.

 

Weniger Power – weniger Reichweite

Mehr Last bedeutet mehr benötigte Leistung. Wenn die Maximalleistung überschritten wird, kann es sein, dass Dein Scooter die Höchstgeschwindigkeit gar nicht oder nur langsam erreicht. Steigungen zu überwinden, wird damit schwieriger und auch die Reichweite des E-Scooters verkleinert sich und entspricht nicht mehr den offiziellen Angaben des Herstellers.

 

Fazit

Natürlich handelt es sich bei den Angaben der Modelle um Werte, die von den Herstellern mit Sicherheit eingehalten werden können. Trotzdem sollte der einberechnete Spielraum zwischen Sicherheit und effektivem Limit nicht ausgenutzt werden. Denn zusätzliche Kilos, die durch Bekleidung und Gepäck anfallen können, sind nicht zu unterschätzen.

 

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.